Unsere Sozietät

Die Sozietät Potthoff-Kowol & Frankhof ist eine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Anwaltskanzlei mit besonderem Schwerpunkt im Arbeitsrecht.
Wir beraten vornehmlich regionale und überregionale mittelständische Unternehmen, Körperschaften und Führungskräfte auf hohem juristischen Niveau und mit dem dazu unerlässlichen wirtschaftlichen Verständnis.

Unsere Mandanten, mit denen wir größtenteils seit Jahren vertrauensvoll zusammenarbeiten, schätzen an unserer Arbeit die lösungsorientierte Beratung mit einer verständlichen Darlegung der Rechtslage sowie klaren und umsetzbaren Handlungsempfehlungen. Wir vertreten Ihre Interessen mit hohem persönlichen Engagement und setzen bestehende Ansprüche – soweit erforderlich – mit Nachdruck gerichtlich durch.

Bürogemeinschaft

Auch für die persönlichen und privaten Rechtsangelegenheiten unserer Mandanten stehen wir selbstverständlich zur Verfügung. Die Verbindung mit der Steuerberater- und Wirtschaftsprüfer-Kanzlei Ebert | Brylski | Beyer, mit der wir eine Bürogemeinschaft bilden, ermöglicht uns eine interdisziplinäre Rundum-Betreuung unserer Mandanten und die Berücksichtigung steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Belange bei der wirtschaftsrechtlichen Beratung.

logo bgvm
Beyer | Grudzenski | Vierhaus | Marquardt

Rechtsanwälte

Ralph Potthoff-Kowol
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht
Klaus Frankhof
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht | Notariatsverwalter | Wirtschaftsjurist (Universität Bayreuth)
Matthias Flesch, LL.M.
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht
Dr. Michael Arwed Blomeyer
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht
Dr. Christopher Tjardes
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht
Annika Kimberly Flüggen
Rechtsanwältin
Jolina Planer
Rechtsanwältin
Christian Mertens
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht | zur Zeit in Elternzeit
Ulrich Schlemmer
Rechtsanwalt | Notar a.D. | Senior Counsel

Unser Team

Insgesamt beschäftigt unsere Bürogemeinschaft rund 30 Mitarbeiter, die ihre Kenntnisse durch regelmäßige Fortbildung aktualisieren und erweitern.
Neben den fachlichen Mitarbeitern beschäftigen wir fünf Auszubildende, die auf Mitarbeiterebene das fachliche Potential für die Zukunft darstellen.